5 JULISCHE LIEBLINGSSKITOUREN VON BINE ŽALOHAR

Image:5 JULISCHE LIEBLINGSSKITOUREN VON BINE ŽALOHAR
20. Feb, 2018 Autor: Bine Žalohar
DIESE SEITE TEILEN

 

Freestyle: (Vogel) – Aufstieg zum Križ – Abfahrt ins Suha Tal – Ankunft Ribčev Laz

Das ist meine absolute Lieblingsabfahrt. Bei ausreichender Schneelage ist das Gelände hervorragend zum Bau von Sprungschanzen geeignet und bietet zahlreiche naturliche Höhepunkte. Ist man in diesem Tal in der Folge seiner Aktivitäten und Sprünge müde geworden, beginnt das Leiden. Durchzogen von dichten Haselnusssträuchern und in einem dichten Buchenwald ist man bei der Abfahrt auf der Suche nach der besten Slalomlinie und das ist wahrhaftig eine Herausforderung für jeden Skifahrer.

 

Der Steilhang: Jezersko – Kranjska Hütte durch die Žrelo Rinne – nördliche Eckpfeiler von Skuta – durch das Hudournik Couloir unterhalb Velika Baba

Die Skitour beginnt mit geringer Schwierigkeit an der Kranjska Hütte, anschließend durchquert man das Schneefeld zum Fuße des Skuta und man gelangt über die exponierte Traverse in die Rinne, die zur Schulter führt. Von der Schulter aus folgt man auf dem zweiten Grat zum Gipfel. Bei geringer Schneelage können drei kleinere Absätze zum Vorschein kommen. Die Abfahrt mit einem Gefälle von 40 bis 45, ja sogar teilweise 50 Grad, zeigt kein Erbarmen.

 

Freeride: D Station – Prestreljenik Fenster – Gilberti Refugium – durch die Rinne zum Grat – Abfahrt auf der westlichen Seite der Rinne durch den Wald – Sella Nevea Parkplatz

Wenn die Sonne für die slowenische Seite des Großen Kanin schon zu stark ist, dann lohnt sich der Aufstieg zum Fenster und es bietet sich die Möglichkeit für eine der ersten Abfahrten nach Gilberti. Wenn das Skifahren nicht sehr erwähnenswert ist, oder die Schneeverhältnisse nicht mehr vorzüglich sind, kann man über die westliche Rinne zum Grat aufsteigen und auf der nördlichen Abfahrt in den Wäldern auf frischen Pulverschnee hoffen. Das Gelände ist wundervoll und sehr abwechslungsreich, ist aber von unzähligen Senklöchern und massiven Klippen durchsetzt. Ortskenntnisse sind unbedingt erforderlich.

 

Die Freudenfahrt: Krma – Bohinjska Vratca – Velo Polje (Hütte) – Mišelji Spitze / Hribarce

Eine mehrtagige Tour im spaten Fruhjahr, die von der Velo Polje Hutte aus startet. Das Gelände über die Mišelji Spitze, das Bergmassiv Hribarce und den Šmarjete Kopf ist sehr unterschiedlich und beinhaltet Steilhänge, Sprünge und schnelle Schwünge in Firnhängen. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten bei fast allen Wetter- und Schneeverhältnissen, an fast allen Tagen. Im Mai ist die Region enschenleer und es gibt noch mehr als genügend Schnee. Der Fluss unterhalb der Hütte lädt auch sonst zum Verweilen ein.


Die versteckte Route: Kranjska Gora (Jasna See) – Kurji Spitze

Wer hätte gedacht, dass man dem Trubel von Kranjska Gora und den Horden der Skitourengeher, die sich auf dem Vršič Pass gegenseitig belagern, so leicht entkommen kann? Den oberen Teil der Rinne kann man vom Zentrum in Kranjska Gora sehen. Man kann sie fast rufen hören. Aber wenn du dich im vierstündigen Aufstieg per Zickzack in einer dicht bewaldeten Rinne befindest, dann ist die Nähe schnell vergessen. Vorsicht ist geboten in der Nähe des kleinen Wasserfalls im unteren Teil der Rinne, kurz vor der Überquerung zum Grat und ebenso an der zentralen Linie zum Gipfel, wo die Ostwand in einer steilen Felswand abfällt.

Ripstick collection

SUP Yoga für Skifahrer
24. Sep, 2018 | Sonnia Höffken

SUP Yoga für Skifahrer

SUP ist funktionales Training vom Feinsten und zusammen mit den Bewegungen und Haltungen des Yogas ist es das gewisse Extra an Kick für ein perfektes und total erfüllendes Trainingsprogramm, was alle Gesichtspunkte und Schwierigkeitsgrade bezüglich Ski- und Snowboardfahren berücksichtigt.

Weiterlesen
Offene türen
03. Sep, 2018 | Glen Plake

Offene türen

Mein ganzes Leben bestand aus einer Mixtur aus Skifahren und Mechaniker. Skifahren begann ich im Alter von zwei Jahren und ich verbrachte die Zeit in den Läden meines Großvaters und Onkels. Mit sieben Jahren hatte ich „meinen“ ersten Werkzeugkoffer, den ich heute noch nutze und auf einer meiner Kästen stehen habe. Während meiner Kindheit war ich davon überzeugt, dass ich Mechaniker werde, genauso wie es mein Großvater und Onkels waren. Die Idee mit Skifahren den Lebensunterhalt zu bestreiten, kam mir erst als Teenager in den Sinn, da es ja keine normale Arbeit war.

Weiterlesen
Ski Triathlon
24. Aug, 2018 | Gregor Šket

Ski Triathlon

Davo Karnicar, der erste Mann der vom Gipfel des Everest aus Ski fährt. Er fährt immer weiter, auch wenn die meisten Leute in diesem Moment nur an den Strand denken können. Sein Sommer Ski Triathlon beinhaltet außerdem Biken und Klettern. Und das alles wird nur durch den Elan Ibex Tactix Ski möglich, denn dieser Ski bietet eine neue Welt der Möglichkeiten.

Weiterlesen
Alle Neuigkeiten anzeigen
Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten während des Bestell- und Bezahlvorgangs ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Fremde können die von Ihnen eingegeben Daten nicht sehen. Wir nutzen für die gesicherte Übertragung der Daten die moderne 128-bit-Technologie.
 
Willkommen auf der Internetseite von e-shop-direct.com, dem offiziellen Online-Shop Partner von elan.

Alle Waren in diesem Shop kaufen Sie von der Arendicom GmbH. Die Arendicom GmbH wird Ihr Vertragspartner und stellt Ihnen die Rechnung. Für mehr Informationen über das System lesen Sie bitte die Hinweise unter dem Menüpunkt 'Über e-shop-direct.com'. Wir haben für Sie das folgende Land ausgewählt. Sollte dies nicht stimmen, wählen Sie ein anderes Land. Bestätigen Sie mit Klick auf weiter.

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC