Ski Triathlon

Image:Ski Triathlon
24. Aug, 2018 Autor: Gregor Šket
DIESE SEITE TEILEN

 

Davo Karnicar, der erste Mann der vom Gipfel des Everest aus Ski fährt. Er fährt immer weiter, auch wenn die meisten Leute in diesem Moment nur an den Strand denken können. Sein Sommer Ski Triathlon beinhaltet außerdem Biken und Klettern. Und das alles wird nur durch den Elan Ibex Tactix Ski möglich, denn dieser Ski bietet eine neue Welt der Möglichkeiten.

Die größte Herausforderung für den hartgesottenen Skifahrer sind die Träume von steilen Abhängen. Gerade wenn die sommerlichen Temperaturen eher auf kurze Ärmel und Flipflops schließen lassen. Oft machen sie einen Abstecher in den Keller, streicheln behutsam ihre Ski und erinnern sich an die besten Schwünge der vergangenen Saison zurück, während sie die Tage bis zu den ersten Schneeflocken des Winters zählen. Das ist wahre Liebe. Doch es gibt noch eine weitaus extremere Gruppe von Fanatikern, die ebenfalls während der öden Nebensaison zum Skifahren gehen. Es liegt nahe, dass Davo Karničar einer derjenigen ist. Er war der erste, der vom Everest mit Ski hinunterfuhr und die meisten führenden Köpfe der Alpinbegeisterten streben danach, Skigeschichte zu schreiben. Sein von durchschlagendem Erfolg geprägtes Projekt befasste sich mit dem Besteigen von 7 Berggipfeln inklusive Abfahrten auf Ski von den höchsten Gipfeln der sieben Kontinente mit dem Höhepunkt der besagten Skiabfahrt vom Everest. Als Davo vor einiger Zeit zu seinem perfekten Tag befragt wurde, beschreibt er diesen wie folgt: „Einen Dreitausender in der Nacht besteigen und eine schöne Abfahrt hinunter, anschließend mit der Familie beim Frühstück und ein paar schöne Riesenslalomschwünge mit der Familie im Skigebiet, den Nachmittag auf Langlaufski und den Abend in den Armen meiner Frau.“ Das beschreibt wohl am Ehesten seine unermessliche Liebe zum Skifahren, ein Lebensstil, der ihn nun schon seit über fünfzig Jahren verfolgt. Jawohl, Davo ist über Fünfzig, aber es ist ihm mit seinen jugendlich funkelnden Augen und seiner muskulären und athletischen Physis nicht anzusehen. Eine grundsätzliche Frage stellt sich jedoch: Was macht ein Typ wie Davo in den Sommermonaten, wenn die meisten Leute am Strand herumliegen? Die Antwort ist einfach: Er fährt Ski wann immer es ihm möglich ist. Dieses Jahr stellte er seine eigene Version des Triathlons vor. Der Triathlon Sport beinhaltet normalerweise drei typische Sommersportarten. Davos Version ist jedoch ein bisschen anders. Wenn wir es von einer anderen Perspektive aus betrachten – unter Berücksichtigung der Saison, ist es von einem Sommersport nicht sehr verschieden. Davos Triathlon besteht aus Radfahren und Alpinismus beziehungsweise Bergsteigen und Skifahren.

Aufgrund dessen, dass alle Leute von Davos Heimatdorf Jezersko Bergler sind, lud Davo seine Cousinen und Cousins, Nichten und Neffen – alle passionierte Bergsteiger, Skifahrer und Angehörige der Bergrettung – ein. Und so machten sie sich auf den Weg.

Von zu Hause aus fuhren sie mit ihren Fahrrädern zum Start in Ravenska Kočna, bepackt mit Rucksäcken voller Ausrüstung und Elans Ski Ibex Tactix. Als sie am Fuße des Berges ankamen, tauschten sie die Räder gegen die Bergschuhe und begannen den Aufstieg in Richtung Vadine. Ab 1750 Metern Höhe liegt bereits Schnee und auf einer Höhe zwischen 1950 und 2150 Metern befindet sich der Gletscher unterhalb des Berges Skuta. „Zum Aufstieg zogen wir nicht einmal die Felle auf, da der weiche Frühlingsschnee unter den Füßen gerademal so hoch ist, dass das Gehen sicher genug und schneller ist, als im Zickzack die Piste auf Ski aufzusteigen. Das Gewicht der Ski am Rucksack ist so vernachlässigbar gering und beeinträchtigte uns weder beim Radfahren, Gehen und Klettern, nicht einmal auf dem weichen Frühlingsschnee“, erklärt Davo. Die Ski wurden erst am Gipfel angezogen und die Abfahrt führte sie soweit wie nur irgendwie möglich talwärts. Als der Schnee zu Ende war, zogen sie ihre Schuhe aus und gingen zu Fuß weiter. Dabei waren die faltbaren Ski von großem Vorteil. Klassische am Rucksack befestigte Ski sind unhandlich, insbesondere beim Abstieg und können dabei in exponierten Passagen zum signifikanten Sicherheitsproblem werden. Die faltbaren Ski Elan Ibex Tactix erhöhen ohnegleichen die Freiheit und Beweglichkeit – sie ermöglichen umfassend das alpine Skibergsteigen. „Der Rückweg den Jägersteig hinunter ist für seine vielen Leitern und Stufen bekannt. Einen Klettersteig wie diesen mit klassischen Ski hinunterzugehen, wäre der Albtraum, weil die Skienden ständig am Boden aufsetzen und dabei nach vorne schieben würden. Die andere Möglichkeit wäre, sich umzudrehen und rückwärtsgehen. Die Tactix vereinfachen die Situation und machen das ganze Vorhaben sicherer.

Dieses Sommerskierlebnis zeigt Davos Gesinnung gegenüber der Natur und der Umwelt. Er ist immer Verfechter von nachhaltigen Aktivitäten gewesen, welche die Umwelt nicht gefährden. „In der Tat denke ich, dass eine Unternehmung wie diese, ohne die Nutzung von Transportmöglichkeiten wie Autos und Seilbahnen, welche die Umwelt verschmutzen, eine tiefgreifende Erfahrung ist, die eine besondere Verbindung zur Natur hervorbringt. Das Gefühl, wahrhaftig magische Momente ohne nachteilige Folgen für die Umwelt erleben zu können, ist fantastisch und befreiend“, ergänzt Davo Karničar.

Unersetzlich
31. Jan, 2019 | Gregor Šket

Unersetzlich

Holz ist schön. Holz ist stark. Holz ist biegsam. Holz ist beständig. Holz riecht gut. Holz ist Leben. Holz ist ursprünglich. Holz ist Natur. Holz ist Slowenien. Holz ist Elan.

Weiterlesen
Hinter den Kulissen
29. Jan, 2019 | Martin Tekše

Hinter den Kulissen

Jede große Geschichte beginnt hinter den Kulissen. Im Fall von Elan ist es ein kleines Büro hinter den Kulissen in Begunje, das Hauptquartier des Rennteams.

Weiterlesen
Ski Auswahl 101: Wie finde ich das perfekte Paar
21. Jan, 2019 | Krista Crabtree

Ski Auswahl 101: Wie finde ich das perfekte Paar

Außer auf die Skigeometrie (Mittelbreite, Schaufelform, Form des Skiende) und die richtige Länge (in den meisten Fällen nicht länger als das dritte Auge) zu achten, sollte man sich auch über den Einsatzzweck der Ski Gedanken machen.

Weiterlesen
Alle Neuigkeiten anzeigen
Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten während des Bestell- und Bezahlvorgangs ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Fremde können die von Ihnen eingegeben Daten nicht sehen. Wir nutzen für die gesicherte Übertragung der Daten die moderne 128-bit-Technologie.
 

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC

Reduction reason0

Reduction reason0

NRC